23.9.18: dreimal Ja

Zu den Vorlagen, über die wir am 23.9.18 abstimmen, sagen die Grünen Münchenstein dreimal Ja.

Die Fair-Food-Initiative ist unser ureigenstes Anliegen. Mit der Förderung einer regionalen, saisonalen und nachhaltigen Landwirtschaft, sowie fairen Arbeitsbedingungen für die Produzenten im In- und Ausland schaffen wir nicht nur Anreize für eine gesündere Ernährung, sondern leisten auch einen wesentlichen Beitrag zum Umweltschutz. Wenn die Produzenten im Ausland fair behandelt werden, tragen wir sogar dazu bei, den Migrationsstrom zu uns zu verlangsamen.

Die Initiative zur Ernährungssouveränität ergänzt unsere Fair-Food-Initiative. Sie hat ähnliche Anliegen zum Ziel. Hier steht die Stärkung der   lokalen Produktion im Vordergrund.

Aufgrund des hier zur Abstimmung kommenden Gegenvorschlags wurde die Velo-Initiative zurückgezogen. Mit einem Ja dazu wird der Fahrradverkehr in der Verfassung verankert (analog zur bereits vorhandenen Verankerung der Fuss- und Wanderwege). Der Bund unterstützt die Kantone in der Förderung des Fahrradverkehrs. Der Fahrradverkehr wird vom Fuss- und Autoverkehr enflochten, was der Sicherheit aller VerkehrsteilnehmerInnen dient.

Anton Bischofberger

Grüne Münchenstein