23.9.2018: Ja zu fairer Ernährung

Fair-Food-Initiative:

Diese Initiative stützt sich auf  folgende drei Grundpfeiler:

Faire Arbeitsbedingungen statt Ausbeutung,
Gutes auf den Teller statt auf den Müll
und adäquate Tierhaltung (keine Tierfabriken).

Diese Initiative sorgt dafür, dass es in der Schweiz mehr tierfreundliche, umweltschonende und faire Lebensmittel zu kaufen gibt. Davon profitieren wir alle- davon bin ich überzeugt!

Gutes Essen, gesundes Essen, faires Essen – Genuss pur und erst noch ohne schlechtes Gewissen.

Gutes Essen, gesundes Essen, faires Essen  – erhöhte Lebensqualität für Mensch und Tier.

Das wünschen wir uns doch ständig; also können wir da ernsthaft dagegen sein? Ich denke nicht!

Jetzt haben Sie die Möglichkeit,  sich diesen Wunsch zu ermöglichen.

Gehen Sie abstimmen und unterstützen Sie mit einem „JA“ diese Initiative!

Vielen Dank!

Ursula Berset, Grüne Münchenstein