Auch ohne Zöpfe kann man etwas bewegen

Wer kennt sie nicht, die junge bewundernswerte Frau, welche am WEF den Mächtigsten dieser Welt ins Gewissen redet, mit dem hehren Ziel, das Weltklima und somit unsere Erde zu retten.

Genauso kämpfen auch wir Grünen auf Gemeindeebene für einen sozialverträglichen Klimaschutz.

Gerne möchte ich mich dafür als Gemeinderat einsetzen. Für die Grünen bin ich bereits in der Gemeindekommission und im Wahlbüro tätig, privat glücklich mit meiner junggebliebenen Partnerin verheiratet, stolzer Vater von unterdessen drei erwachsenen jungen Männern und Mitglied in einem Münchensteiner Sportverein. Als Architekt und Bauherrenvertreter bei einer Schweizer Versicherung zeichne ich für grössere Bauprojekte in der ganzen Westschweiz verantwortlich. Mit meiner GmbH investiere ich zudem in grössere PV-Anlagen in der ganzen Region.

Mit meinen Erfahrungen und Fähigkeiten will ich dazu beitragen, dass Münchenstein die zukünftigen Herausforderungen (v.a. aufgrund des starken Bevölkerungswachstums der nächsten Jahre) meistern kann und nach wie vor eine attraktive Gemeinde bleibt.

Im Leben habe ich gelernt, dass man die gesteckten Ziele nur gemeinsam im Team und im konstruktiven Dialog untereinander erreichen kann. Dafür müssen alle relevanten Kräfte, von links bis rechts, Alt und Jung egal welchen Geschlechts, arm oder reich, Familien bis Singles, etc. in den politischen Prozess miteingebunden werden. Natürlich würde es mich freuen, wenn Sie dabei die Liste 7 der Grünen berücksichtigen.

In diesem Sinne wünsche ich Allen einen fairen und erfolgreichen Wahlkampf.

Sergio Viva

Kandidat für den Gemeinderat

Grüne Münchenstein