«de Bach ab»

Die Gemeindewahlen sind vorbei. Mein spezieller und herzlicher Dank geht an Alle, welche mit ihrer Stimme die Grünen unterstützt haben. Wir konnten dadurch einen zusätzlichen Sitz in der Gemeindekommission, und damit eine weitere Stimme für zukünftige grüne Anliegen gewinnen. Leider hat es mir als «Bachfachmann» (im WoBla vom 30.01. falsch zitiert) wegen drei Stimmen nicht […] » Weiterlesen

Drei Stimmen!

Drei Stimmen haben uns gefehlt, und Sergio Viva wäre in den Gemeinderat gewählt worden. Auch der Abstand zu den Nächstgewählten beträgt nur wenige Stimmen, statistisch voll im Bereich des Zufälligen. Man hätte auch würfeln oder ausjassen können. So stellt sich die Frage, ob ein derart knappes Ergebnis nachgezählt werden muss. Wir haben uns in einer […] » Weiterlesen

Erfolgreiche Gemeindewahlen für die Grünen BL

Am vergangenen Wochenende wurde im Kanton Baselland gewählt. Die Grüne Partei geht als klare Gewinnerin hervor – und setzt damit ein grünes Zeichen für die kommunale Politik. Die Zahlen sprechen für sich: Die Grünen Baselland stellen in der Exekutive insgesamt neun Stadt- und Gemeinderät*innen, 26 Einwohnerrät*innen sowie viele weitere Einsitze in Gemeindekommissionen. Die guten Wahlresultate […] » Weiterlesen

Jetzt Grün wählen!

Der Wahlkampf neigt sich dem Ende zu. Wir Grüne sind ein grosses Risiko eingegangen, indem wir vollständig auf Plakate verzichtet haben (auch auf den bezahlten Aushang), um Sie nicht weiter zu belästigen. Dass andere Parteien das Problem des wilden Plakatierens nun ebenfalls erkannt haben, freut uns. Dafür standen wir seit anfangs Jahr jeden Samstag beim […] » Weiterlesen

Essen, was auf den Tisch kommt?

Man könnte zum Schluss kommen, dass die antretenden Parteien und Kandidierenden unterschiedslos das Beste für alle und alles, die Umwelt eingeschlossen präsentieren. Die angepriesenen Rezepte, falls überhaupt erkennbar, sind jedoch oft derart, dass nicht immer klar ist, was letztlich „auf den Tisch“ kommt. Zugegeben ein Menu Surprise hat durchaus seinen Reiz und Vorteil, in der […] » Weiterlesen

Gemeinnütziger Wohnungsbau

Bauland wird immer knapper, Wohnraum immer teurer. Dieser Entwicklung dürfen wir in Münchenstein nicht tatenlos zusehen. Die Grünen Münchenstein beantragen deshalb anlässlich der kommenden Gemeindeversammlung, dass der Gemeinderat für die Ausarbeitung eines Reglements zur Förderung des gemeinnützigen Wohnungsbaus beauftragt wird. Zahlreiche Leuchtturmprojekte in der Schweiz zeigen uns, was das bedeuten kann: Aktive Bürger*innen entwickeln ein […] » Weiterlesen

Auch ohne Zöpfe kann man etwas bewegen

Wer kennt sie nicht, die junge bewundernswerte Frau, welche am WEF den Mächtigsten dieser Welt ins Gewissen redet, mit dem hehren Ziel, das Weltklima und somit unsere Erde zu retten. Genauso kämpfen auch wir Grünen auf Gemeindeebene für einen sozialverträglichen Klimaschutz. Gerne möchte ich mich dafür als Gemeinderat einsetzen. Für die Grünen bin ich bereits […] » Weiterlesen

Nutzen statt Besitzen

Haben Sie sich schon einmal überlegt Ihren Rasenmäher der Nachbarschaft zur Verfügung zu stellen oder gar dem Nachbarn den Rasen zu mähen? Einfach so, weil Sie ihn grad so richtig nett finden und Lust darauf hatten – ich möchte Ihnen dies gerne empfehlen – als Dank erhalten Sie vielleicht bald eines seiner wohlduftenden Brote. Ach übrigens, falls […] » Weiterlesen

Grüne in Gemeinderat und -kommission

Sergio Viva, Gemeinderatskandidat Grüne Münchenstein. Vor rund 36 Jahren, so schnell vergeht die Zeit, wurde zur grossen Überraschung aller ein Vertreter der WIG Knoblauch – wer ist das nur schon wieder? – in den Gemeinderat gewählt. WIG heisst Würze in den Gemeinderat und steht für eine getont grüne Ausrichtung des politischen Programms. Die Gruppierung war […] » Weiterlesen

9.2.2020: Grüne sagen Ja zu beiden Initiativen!

Zu den Abstimmungen vom 9.2.2020 empfehlen die Grünen zu beiden Initiativen ein ja! Zur Initiative „mehr bezahlbare Wohnungen“ sagen die Grünen Ja, weil Wohnen ein Grundrecht ist. Der freie Mart produziert wegen des Renditehungers zu teure Wohnungen. In Städten, Agglomerationen und Tourismusregionen ist die Wohungssituation prekär. Die Initative ist ein geeignetes Mittel, dass wohnen bezahlbar […] » Weiterlesen