Erfolgreiche Gemeindewahlen für die Grünen BL

Am vergangenen Wochenende wurde im Kanton Baselland gewählt. Die Grüne Partei geht als klare Gewinnerin hervor – und setzt damit ein grünes Zeichen für die kommunale Politik.

Die Zahlen sprechen für sich: Die Grünen Baselland stellen in der Exekutive insgesamt neun Stadt- und Gemeinderät*innen, 26 Einwohnerrät*innen sowie viele weitere Einsitze in Gemeindekommissionen. Die guten Wahlresultate zeigen, dass eine zukunftsfähige Umweltpolitik, Offenheit gegenüber Nachhaltigkeitsthemen und ein Fokus auf Lebensqualität zu den zentralen Anliegen der Baselbieter Bevölkerung gehören.

In Binningen schafft Rahel Bänziger mit sehr gutem Resultat den Sprung in den Gemeinderat. Im Einwohnerrat gewinnen die Grünen drei Sitze dazu und kommen neu auf acht Mandate.

Für den Gemeinderat Pratteln überzeugen Roger Schneider und Philipp Schoch mit Spitzenresultaten. Im Einwohnerrat sind die Grünen neu mit neun Sitzen vertreten.

In Liestal sind die Grünen die stärkste Partei nach Wähleranteil. Stadträtin Marie-Theres Beeler wurde wiedergewählt, und im Einwohnerrat sichern sich die Grünen zwei zusätzliche Mandate. Neu kommen sie auf neun Sitze.

Mit einem Topergebnis wurde Laura Grazioli in der Sissacher Gemeindekommission bestätigt. Das Stechpalme-Team gewinnt einen Sitz dazu und ist fortan mit sechs Mitgliedern in der Gemeindekommission vertreten. Für die Grünen Baselland ebenso erfreulich: Zwei Mitglieder der Sissacher Stechpalme wurden als Gemeinderäte bestätigt.

In Oberwil ist Christian Pestalozzi als Mitglied des Gemeinderats wiedergewählt und die beiden bisherigen Gemeindekommissionsmitglieder wurden bestätigt.

In Allschwil konnten die Grünen ihre Sitze gar verdreifachen und sind neu mit sechs Sitzen im Einwohnerrat vertreten.

In Arlesheim sind die beiden bisherigen Gemeinderäte der Frischluft wiedergewählt. In der Gemeindekommission kommt die Frischluft auf vier Sitze.

Neu in den Gemeinderat Langenbruck gewählt wurde Hans Weber.

Joachim Hausammann wurde in Muttenz als Gemeinderatsmitglied bestätigt. In der Gemeindekommission gewinnen die Grünen einen Sitz dazu und kommen neu auf drei Sitze.

In Birsfelden gewinnen die Grünen mit einem erstmaligen Antritt gleich zwei Sitze in der Gemeindekommission.

Im Reinacher Einwohnerrat stocken die Grünen um einen Sitz auf neu drei Sitze auf.

In Münchenstein sind die Grünen in der Gemeindekommission statt bisher mit einem neu mit zwei Mitgliedern vertreten.

Und in Gelterkinden ziehen die Grünen mit zwei Sitzen neu in die Gemeindekommission ein. Zusammen mit SP und EVP stellen sie in der Kommission erstmals eine rot-grüne absolute Mehrheit.

Diese grossartigen Resultate sind deutliches Zeichen einer Wählerschaft, die sich zunehmend hinter grüne Anliegen stellt. Sie lassen sich als Startsignal für eine grüne Politik in den Gemeinden lesen und waren nur dank einer guten und unermüdlichen Zusammenarbeit möglich.

Die Grünen Baselland danken allen Kandidierenden und Wahlmithelfer*innen für ihren Einsatz und ihre Ausdauer. Herzliche Gratulation allen Gewählten zum wohlverdienten Erfolg!

Bálint Csontos

Präsident Grüne BL
balint.csontos@gruene-bl.ch