Gemeindewahlen: die KandidatInnen der Grünen

In Madrid ist die Weltklimakonferenz zu Ende gegangen: trotz unbestrittener Dringlichkeit konnten sich die Staaten nicht zu griffigen Massnahmen durchringen. Für uns erst recht ein Grund, weiter zu machen, denn lokal muss umgesetzt werden, was global gedacht ist. So stellen sich für die Grünen bei den Gemeindewahlen im nächsten Februar wiederum eine ganze Reihe fähiger Leute zur Verfügung. Für den Gemeinderat kandidiert Sergio Viva. Er ist Mitglied der Gemeindekommission und des Wahlbüros. Beruflich ist er Architekt und Bautreuhänder . Sergio Viva ist ein äusserst fähiger Kandidat, engagiert sich seit vielen Jahren für die Gemeinde und kann entsprechend viel Erfahrung und das nötige Grundverständnis in die Arbeit im Gemeinderat einbringen. Für den Schulrat Kindergarten und Primarschulen kandidiert Hanspeter Gugger. Als Bisheriger kennt er die Bedürfnisse der  Schulen  und als Sozialpädagoge kann er auch sein berufliches Wissen in diesem Gremium fruchtbar machen. Für die Gemeindekommission kandidieren auf der Liste 7:  Sergio Viva, Kathrin Hasler, Christof Flück, Sabine Kohler, Irene Pfisterer, Isabelle Viva, Claudia Vogt, Arnold Amacher,  Renato Angst, Hanspeter Gugger, Michael Rentsch und Stephan Schwarz: geschlechtlich, altersmässig und vom Erfahrungshintergrund her eine bunt gemischte Schar fähiger und engagierter Leute.

Wir  wünschen Ihnen schöne Festtage und einen guten Start ins Neue Jahr.

Anton Bischofberger

Grüne Münchenstein