Mehr Frauen und Junge in den Landrat

Im Landrat braucht es dringend mehr Frauen und Junge:

Ursula Berset, ebenfalls Spitzenkandidatin der Grünen, bringt als erfahrene, selbständig tätige Physiotherapeutin, als Präsidentin der Spitex Birseck (Arlesheim und Münchenstein), als ehemalige Präsidentin der Gemeindekommission und als Präsidentin des Schulrates am Gymnasium Münchenstein ideale Voraussetzungen mit, um im Landrat ein wichtiges Wort in den Bereichen Gesundheitsversorgung, Krankenkassenprämien, Schule und Umwelt mitzureden. Sie wird sicher nicht zu den Hinterbänklerinnen gehören.

Sara Wehrli ist eine junge, unverbrauchte und gut ausgebildete Umweltnaturwissenschafterin und Projektleiterin bei Pro Natura. Sie wird sich für griffige Massnahmen im Bereich Klimaschutz, Biodiversität und regionale Bio-Landwirtschaft einsetzen.

Beide Frauen werden sich vehement gegen weitere Sparmassnahmen im Bildungswesen wehren, denn eine gute (Aus- und Weiter-)bildung ist das wertvollste Kapital unseres Kantons. Sie brennen darauf, im Landrat Einsitz zu nehmen.

Liebe StimmbürgerInnen, geben Sie den beiden Kandidatinnen 2x Ihre Stimme oder legen Sie gleich die unveränderte Liste 7 in das Abstimmungscouvert. Vielen Dank!

Arnold Amacher, ehem. Präsident Gemeindekommission, seit über 50 Jahren Mitglied von Pro Natura/Schweiz. Bund für Naturschutz, Münchenstein

Ursula Berset                              Sara Wehrli

Inserat:

Mehr Frauen und Junge
In den Landrat!
Liste 7
Seite Münchenstein
www.gruenemuenchenstein.ch