Verantwortung übernehmen für Münchenstein: Dann Jeanne Locher

Brauchen wir eine Starke Mitte, ein starkes Links oder Rechts? Wenn Sie der Meinung sind, es braucht Menschen, die für ein starkes, zukunftfähiges und offenes Münchenstein für alle Menschen eintreten, dann ist Jeanne Locher Ihre Wahl! Denn sie packt die Arbeit für alle Menschen an, ob sie in Münchenstein leben, arbeiten, zur Schule gehen oder studieren, um für sie und mit ihnen ein lebenswertes Münchenstein zu gestalten.

Wir Grünen Münchenstein baten beide KandidatInnen, uns ein paar Fragen zu Ihren Ideen der Ausgestaltung des Amts zu beantworten. Basierend auf den erhaltenen Antworten haben wir klar entschieden, Jeanne Locher zu unterstützen. Ich verzichte darauf, zu sagen, es sei Zeit für eine Frau an der Spitze unserer Gemeinde. Denn es geht nicht um Mann oder Frau, links oder rechts oder «Mitte». Vielmehr geht es darum, Münchenstein mit einer grossen Sachverständigkeit in Zukunft zu lenken. Um eine ökonomisch, ökologisch und sozial nachhaltige Gemeinde. Dafür stehen wir Grünen. Dafür steht auch Jeanne Locher. In meiner noch kurzen politischen Tätigkeit durfte ich sie als eine integre, wahrhafte und empathische Persönlichkeit kennenlernen. Ich bin überzeugt, dass sie sich mit ihrer enormen Erfahrung und ihrem Durchsetzungsvermögen, mit Weitsicht in den Dienst Münchensteins stellen wird. Egal für wen Sie stimmen werden, bitte nehmen Sie Ihr Recht zur Abstimmung wahr.

Thomas C Fetsch, Co-Präsident Grüne Münchenstein.