…«wo steckt ihr denn sonst?»

Die Zeit des Wahlkampfes hat für viele Menschen einen negativen Beigeschmack. Dies ist mir während unseren Aktionen in den Gesprächen mit den Passanten aufgefallen. Viele ärgern sich über die Plakatflut und sie beschweren sich darüber, dass wir jetzt plötzlich präsent sind… und wo stecken wir denn sonst, wenn nicht Wahlkampf ist? Oft ergeben sich aus dieser Frage spannende und inspirierende Gespräche. Es werden Probleme und Sorgen ausgesprochen, für die man meist nicht sofort eine Lösung findet. Umso schöner, wenn man am Ende zusammen lachen kann. Mir gefällt es sehr, auf diese Weise die Stimmung in der Bevölkerung zu spüren. Ja und wo stecken wir denn sonst, wenn nicht Wahlkampf ist? Ich kann es Ihnen sagen: wir stecken in den Präsidien und Vorständen von Parteien und Vereinen, in den Behörden und Kommissionen der Gemeinden und leisten im Hintergrund unsere Arbeit nach bestem Wissen und Gewissen. Das bedeutet für uns Grüne: Wir legen Wert auf eine faire Wirtschaft, die unsere natürlichen Ressourcen schont. Wir fördern den öffentlichen Verkehr, sichere Velo- und Fusswege und wir setzen uns ein für bezahlbaren Wohnraum. Wir unterstützen die Produktion und den Verkauf von fair produzierten Lebensmitteln sowie die lokalen Anbieter. Wir fordern konsequent den Schutz unserer Umwelt. Unterstützen Sie uns auf diesem Weg und wählen Sie jetzt die Grünen, Liste 7- wen denn sonst? In ein paar Tagen ist es vorbei, die Plakate verschwinden und wir machen uns wieder an unsere Arbeit im Hintergrund.

Nicole Barthe Seelig, Landratskandidatin, Liste 7